Home > Taschen > Taschen werden 2011 Midi

Taschen werden 2011 Midi

cc by flickr/ urbansheep

cc by flickr/ urbansheep

In den letzten Jahren bescherten uns die Taschen-Trends ja vor allem Modelle der Extreme: Entweder sie waren so klein, dass man gerade so das Nötigste wie Lippenstift, Handy, Geld und Schlüssel unterbringen konnte, oder wir hängten uns XXL-Shopper um, für die man schon fast eine Landkarte brauchte um sich darin zurecht zu finden.

Diese beiden bleiben uns zwar erhalten, treten 2011 aber ein wenig in den Hintergrund, denn die Designer scheinen das Mittelmaß wiedergefunden zu haben. So sind die meisten Taschen auf den aktuellen Laufstegen midi.

Diese kommen als Clutches oder normale Taschen daher und erstrahlen in leuchtenden Farben und wilden Mustern. Für so manch einen Designer wie zum Beispiel bei Jil Sander sind Taschen 2011 das Accessoire überhaupt, denn für mehr Stauraum kann man ruhig auch mal zwei Taschen tragen, die farblich jedoch aufeinander abgestimmt sein sollten.

Also, ein gutes Jahr für alle Taschen-Freaks, Hauptsache die praktischen Dinger sind alles andere als langweilig…

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks