Archiv

Artikel Tagged ‘Tipps’

Trend 2012: Jeans mit wilden Mustern

19. März 2012 Keine Kommentare

Vielfältige Muster sind im Sommer 2012 modisch ein großes Thema. Dies gilt nicht nur für Oberteile oder Accessoires, sondern auch Hosen dürfen in den kommenden warmen Monaten wild und bunt daherkommen. Bei vielen Looks dient die Hose nur als Unterstützung. Das Oberteil macht dabei das Outfit. Genau dies dreht sich in diesem Sommer zum Teil um!

Jeans und natürlich auch andere Formen wie Stoffhosen kommen im Frühjahr/Sommer 2012 knallig bunt daher und dürfen zudem wild bedruckt sein. Dabei entscheidet der industrielle Geschmack darüber, ob man sich für florale Muster, Animal Prints oder aber kunstvolle und kreative Varianten entscheidet.

Modebewusste und mutige kombinieren diese Jeans wiederum mit Oberteilen mit anderen Mustern. Bei diesem Muster-Mix-Trend muss man jedoch ein gutes Gespür für modische Kombinationen haben, denn sonst geht er schnell nach hinten los. Wer hier keinen Fehler machen möchte, entscheidet sich für ein eher schlichtes Oberteil zur wilden Muster-Jeans.

Mütze weiterhin auch indoor Trend

9. Januar 2012 Keine Kommentare
cc by flickr/ Zeitfixierer

cc by flickr/ Zeitfixierer

Inzwischen ist es wirklich keine Seltenheit mehr, dass Männer wie Frauen auch in beheizten Räumen Mützen oder Ähnliches aufhaben. Die sogenannte Indoor-Mütze ist ohne Frage modisch und gesellschaftlich angekommen und werden in der Regel als stylishe und schöne Accessoires akzeptiert.

Generell sind aktuell Kopfbedeckungen voll im Trend, ob Hüte oder eben Mützen. Frauen brauchen sich über das Tragen von Kopfdeckungen in Räumen laut Knigge keine Sorgen machen, denn für sie ist es normalerweise erlaubt. Männer hingegen sollten eigentlich laut Anstandsregeln ihre Kopfbedeckung abnehmen, wenn sie in geschlossenen Räumen sind, doch angesichts der aktuellen modischen Entwicklung ist diese Regel an den meisten Orten so gut wie passé.

Für Mützen sollten Männer und Frauen zudem unbedingt eine gewisse Altersgrenze beachten. Lässige Mützen stehen vor allem jüngeren Menschen oder solchen mit einem gewissen Styling. Man sollte sich nicht mit aller Gewalt auf jugendlich trimmen!

KategorienAccessoires Tags: , , , ,

elite castet Model-Nachwuchs

25. Juli 2011 Keine Kommentare
cc by flickr/ Art Comments

cc by flickr/ Art Comments

Sie ist eine der renommierten Modelagenturen der Welt und so manch ein Mädchen träumt davon bei „elite“ unter Vertrag zu kommen. Aktuell haben dazu deutschlandweit interessierte Mädchen die Chance, denn die Agentur „elite“ befindet sich gerade auf großer Casting-Tour.

Zwei Castings in Köln und München liegen bereits hinter der Jury und den Mädchen. Am 20. August haben Interessierte in Berlin noch einmal die Chance. Bei jedem Termin werden sechs Mädchen ausgesucht, die dann zum Halbfinale nach München eingeladen werden. Wer bei „elite“ aufgenommen wird, hat auf jeden Fall mehr als gute Karrierechancen.

Dazu muss man natürlich Modelmaße haben und sollte nicht älter als 22 Jahre und mindestens 14 Jahre alt sein. Minderjährige brauchen eine Einverständniserklärung ihrer Eltern. Zudem sollte man größer als 1,72 m sein. Mitzubringen sind zwei Fotos, ein Porträt- und ein Ganzkörperbild… Ja, Models werden auch noch ohne Heidi Klum gecastet… 😉