Archiv

Artikel Tagged ‘Tattoos’

Die Designer haben die Tattoos für sich wiederentdeckt

5. August 2010 1 Kommentar

Tattoo by flickr, Shannon ArchuletaGalten Tattoos lange Zeit in der allgemeinen Bevölkerung eher als primitiv und wenig ansehnlich, halten sie nun Einzug in alle Kreise. Inzwischen sind Tattoos absolut schick und nicht mehr nur etwas für alternativ denkende Menschen. Immer mehr entdecken den dauerhaften Körperschmuck als echten Trend.

Doch natürlich sollte man mit solchen Trends auch vorsichtig sein. Man denke nur an den Arschgeweih-Hype der 90er. Nun schämen sich die meisten für diese Jugendsünde und wollen sie so schnell es geht wieder loswerden. Oder vielleicht trägt der eine oder andere immer noch den Namen der inzwischen verflossenen großen Liebe mit sich herum… 😉

Weniger unverfänglich und vor allem nur kurz einzusetzen, sind da Tattoos in Form von Abziehbildchen, die so manch einer noch aus einschlägigen Jugendzeitschriften kennen wird. Genau diese löslichen Tattoos haben die großen Designer für sich entdeckt. Losgetreten hat den Trend mal wieder Altmeister Karl Lagerfeld, der in seiner Frühjahr/Sommer Kollektion 2010 Schmuckmotive herausbrachte und damit natürlich auch die Models auf den Laufsteg schickte.

Ein großer Designer nach dem anderen scheint dies nun nachzumachen. So zeigten sich die Männermodels von Louis Vuitton auf den Schauen in Paris für die Sommerkollektion 2011 ebenfalls mit dem Label-Logo auf Hals und Händen. Also, abwaschbare Tattoos tragen nun Designernamen…

Für immer Chanel auf der Haut

27. Januar 2010 Keine Kommentare

Chanel TattooMit dem neuesten Styling-Trend von Chanel kann man seinem Lieblingslabel nun so nah sein wie noch nie, denn dieses Accessoire hält für die Ewigkeit… Oh ja, der neueste Trend aus Paris von Karl Lagerfeld sind modische Chanel-Tattoos. Fashion-Liebe, die unter die Haut geht!

Bei den Schauen in Paris für die Frühjahrs-Kollektion 2010 waren alle Models mit ihnen geschmückt, kleine Kettchen, Ringe etc. an Beinen und Armen im typischen Chanel-Design.

Natürlich handelt es sich bei den Tattoos von Chanel nicht um dauerhafte Motive. So kann man sich für einen Abend oder zwei, fast so wie in der Jugend, die schicken Accessoires aufrubbeln. Schmuck der anderen Art.

Jedoch haben wir bereits von wirklich Fashion-verrückten gehört, die sich die Kettchen wirklich haben stechen lassen. Das muss Label-Liebe sein!