Archiv

Artikel Tagged ‘Pfirsich’

Das werden die Jeans Trends 2012

11. Dezember 2011 Keine Kommentare
Peach Jeans / Pfirsich

Peach Jeans / Pfirsich

Die Jeans ist 2012 ist wiederzuerkennen, aber es gibt von den Fashionweeks einige neue Vorschläge der tonangebenden Designer.

So blieb bei den Frauen in den Fashion Shows die Flare Jeans auf dem Laufsteg präsent. Diese neue Jeans, mit weit geschnittenem Schlag wird mit einem engen Top oder einem bauchfreien Top getragen. Bei zuviel Schlabberlook liefe die Trägerin sonst Gefahr, eine weite Zeitreise in die 60er zu machen, wo die Schlaghose neben den langen Röcken die Hippiebewegung begleitete.

Die Karottenjeans oder „tapered leg“ genannt, gehört auch 2012 dazu, sie wird nur kürzer. Das heißt, der Schuh , der darunter gezeigt wird, sollte trendy sein. Hier gilt es, die Stiefelette oder Ankle Boots zu kombinieren. Diese werden etwas farbenfroher in Rot und Blau in die Schuhläden kommen.

Auch Armani setzte in seiner Show bei den Hosen auf den „Garconne Look“, das heißt die Hose wird kurz und auf der Hüfte getragen. Auch in seiner Kollektion wiederholt sich damit der Trend, der bei den Blue Jeans gesetzt wurde.

Für die Männer setzt Lee Jeans den Farbtrend in hellgrau und graublau. Diesel propagiert einen Pfirsichton für den Jeanslook der Männer 2012. Hier ist dann Schluss mit Hochwasser. Dolce & Gabbana setzt für die Männer auf die „long fly Jeans“ oder auch die „deep turn up Jeans“, was nichts anders heißt, als dass die Röhrenjeans überlang produziert wird und gekrempelt getragen wird.

Insgesamt wird die originale Blue Jeans 2012, sowohl bei den Männern als Frauen in den hellen Varianten das Rennen machen. Auf der Berliner Fashion Show Bread & Butter in Berlin entsprach die stark ausgewaschene Jeans ebenfalls diesem Trend.

Farblich bewegt sich 2012 die Jeans der Männer in den Pfirsichton, bei den Frauen werden „Nudetöne“ und Beige bei den Hosen angezeigt. Insgesamt gibt es bei der sonstigen Garderobe einen Farbtrend in die knalligen Farben wie Gelb, Rot, und Orange. Wer sich traut, kombiniert Rosa und Rot zur Jeans. Bei den Blue Jeans bleibt es im Neonbereich 2012 allerdings weiter ruhig. Aber es gibt auch rote und grüne Jeans mit der Jeanswaschung.

Wenn die Frauen jetzt noch Zöpfe tragen, in diese Haarspangen klemmen oder Perlen in ihre Haare flechten sind sie auch frisurentechnisch in einem spannenden 2012 angekommen.