Archiv

Artikel Tagged ‘Otto’

Swopping – Umstyling am Strand

16. Januar 2012 Keine Kommentare

Die Frühjahr-/ Sommer-Saison 2012 bringt neue Fashion-Trends. Und macht noch mehr Spaß mit Swopping. Wer einmal damit angefangen hat, will noch mehr Looks ausprobieren. Nie war es lustiger, sich umzustylen. Wie viel Spaß man dabei haben kann, zeigen diese drei Freunde am Strand, die gar nicht mehr damit aufhören können, ihre T-Shirts zu tauschen.


Fashion & Fame: Kollektion des Labels „GoldCut“ bei Otto zu haben

2. März 2011 Keine Kommentare

An diesem Samstag ging die leider nur wenig erfolgreiche Designer-Casting-Show Fashion & Fame auf ProSieben zu Ende. Dort suchte Philipp Plein nach einem Chef-Designer für sein neues Label „GoldCut“, doch leider floppte die Show total. Nun ja, so manch einer von euch wird vielleicht trotzdem gesehen haben, dass Stephan am Ende gewann.

Mal sehen, wie die Zukunft von GoldCut aussieht, doch immerhin kann man auf otto.de immer noch die Siegerkollektion und andere interessante Stücke kaufen. So haben Stephan und Philipp Plein wenigstens auf diesem Weg noch die Möglichkeit die Herzen der Fashion-Victims für sich zu gewinnen.

Denn eines muss man sagen: Auch wenn die Show ein Flop war, so ist die Mode an sich doch gar nicht schlecht. Vielleicht sollte man dem Ganzen noch mal eine Chance geben, denn die teilnehmenden Designer können doch eigentlich nichts für die Darstellung im TV, oder? 😉 Naja, mal sehen, wie lange GoldCut noch besteht…

Otto: App „FashionDesigner“ und Designcontest auf Facebook

10. Februar 2011 Keine Kommentare
cc by flickr/ karola riegler photography

cc by flickr/ karola riegler photography

Die Designer-Casting-Show „Fashion & Fame“ mit Philipp Plein auf ProSieben ist ganz und gar kein großer Erfolg. Auch eine kleine Pleite für den Versandhändler Otto, der eine enge Kooperation mit den Machern der Show eingegangen ist und u.a. die Kleidungsstücke der Wochensieger gleich nach Ausstrahlung der Sendung verkauft.

In diesem Zusammenhang hat Otto eine große Online-Offensive gestartet, die nun aber auch wieder für Leute interessant sein könnte, die „Fashion & Fame“ nicht unbedingt so interessant finden. Otto spricht aktuell nämlich direkt diejenigen unter euch an, die auch gerne ihre eigene Mode entwerfen.

Zum einen ist seit kurzem die App „FashionDesigner“ fürs iPad zu haben. Mit dieser kleinen Applikation könnt ihr euch nicht nur über die üblichen neuen Trends und News aus der Modebranche auf dem Laufenden halten, sondern auch eure eigenen modischen Entwürfe virtuell anfertigen. Dabei haben die User auch gleich die Möglichkeit sie mit der Öffentlichkeit zu teilen.

Wer möchte, kann so auch beim aktuellen Designcontest von Otto auf Facebook teilnehmen. Sechs Wochen lang können eigene Entwürfe vorgestellt werden. Die User können für ihre Lieblinge abstimmen. Unter allen Gewählten werden Einkaufsgutscheine verlost und am Ende geht ein Artikel des Gewinner-Outfits in die Produktion und wird exklusiv bei otto.de verkauft.