Archiv

Artikel Tagged ‘Kopfbewegungen’

Bollywood-Workout für Fitnessfans

23. Februar 2012 Keine Kommentare

cc by flickr/gbSk

Viele Menschen suchen nach einem sportlichen Ausgleich für die Strapazen des Alltags. Wer viel arbeiten und erledigen muss, der spürt körperliche Verschleißerscheinungen. Hierzu gehören etwa Muskelverspannungen oder Kopf- und Gliederschmerzen. Wer seinen Körper, die Psyche und das Immunsystem stärken möchte, der kann dies am besten dadurch erreichen, dass ein Ausgleichssport betrieben wird.

Es gibt inzwischen sehr viele Möglichkeiten, einen Sport zum Ausgleich zu betreiben. Joggen, Tennis spielen oder Joga. Eine ganz neue Alternative stellt der Bollywood Dance dar. Dabei handelt es sich um ein Work-out-Programm, dass viele Tanzelemente enthält. Wer sich für einen solchen Ausgleichssport interessiert, sollte jedoch einige Dinge beachten. Zunächst sollte man klären, wie und wo man Bollywood Dance betreiben kann. Denn Bollywood Dance ist hierzulande noch eine absolute Nischensportart. Es gibt somit auch noch so gut wie keine Vereine, die sich auf diesen Sport spezialisiert haben. Es kann sein, dass Bollywood Dance inzwischen in einigen Aerobik- und Fitnessstudios angeboten wird, aber viele Anbieter dürften es nicht geben.

Wenn es also nur wenige Anbieter gibt, dann stellt sich ferner die Frage, wie man dieses Workout-Programm lernen kann. Eine Möglichkeit bietet das Internet. Man kann einen Internetkanal aufsuchen und sich dort Videos anschauen, in denen der Bollywood Dance erklärt wird. Die Videos gibt es jedoch nur in englischer Sprache, so dass man selber gut Englisch können sollte, um etwas zu verstehen.
Der Bollywood Dance kombiniert Tanzschritte mit einer Vielzahl von Hüft-, Arm- und Kopfbewegungen. Wer den Bollywood Dance angemessen beherrschen möchte, der muss diese verschiedenen Bewegungen richtig koordinieren können. Vor allem die Kopfbewegungen sind für viele Anfänger sehr schwer, da sie ungewohnt sind.
Wer also Bollywood Dance richtig beherrschen möchte, der muss einige Mühe investieren.