Archiv

Artikel Tagged ‘Kollektion’

Jessica Simpson macht Millionen durch ihre Mode

31. März 2013 Keine Kommentare
cc by wikimedia/ John VanderHaagen

cc by wikimedia/ John VanderHaagen

In Sachen Singen und Schauspielerei haben wir von Jessica Simpson in letzter Zeit ja eigentlich wenig gehört. Bekannter sind hierzulande eher ihre Gewichtsschwankungen. Doch während die Medien sie hier eigentlich nur belächeln, scheinen die US-Amerikaner ihr weiterhin die Treue zu halten.

Sie macht seit gut zwei Jahren nämlich vor allem in Mode und dies mehr als erfolgreich. Seit Anfang 2009 hat die „Jessica Simpson Collection“ über 750 Millionen Dollar durch Parfums, Accessoires, Schuhe, Kleidungsstücke usw. umgesetzt.

In den US-Medien hat sie daher den Spitznamen „Fashion Billion Dollar Baby“. In den Augen der Leute hat sie es geschafft, sich als Mädchen von nebenan zu positionieren, wohl ein Hauptgrund für die guten Verkaufszahlen. Also, wir sollten Jessica Simpson beim nächsten Mal wohl nicht gleich abtun…

Eine Hommage an den französischen Stil: Die neue Mango-Kollektion

14. September 2012 Keine Kommentare

Das spanische Mode-Label MANGO setzt in der neuen Kollektion auf tragbare Fashion, die abwechslungsreich die eigene

Mango Garments of the Week

Mango Garments of the Week

Persönlichkeit unterstreicht und immer mit besonderen Details punktet. Die abwechslungsreichen Kollektionen haben einen eigenen Stil und geben trotzdem viel Raum für den persönlichen Style und Kombinationen. Die neue Kollektion von Mango verbindet hochwertige Qualität und ein eigenes Design, das unverkennbar im Trend ist. Im Bereich der Kleider und Röcke zeigt Mango in der neuen Kollektion viel Bein. Kurze Kleider, in Etuiform zeigen sich ebenso wie Tunikakleider. Sanfte und zarte Farben schmeicheln und wechseln sich ab mit edlen Weißtönen , die mit Schwarz kombiniert werden. Die Jacken und Mäntel sind fließend und geben viel Platz und eine besondere Bequemlichkeit.

Die neue Mango-Kollektion ist alltagstauglich und lässt trotzdem Platz für Glamour. Pailletten zeigen sich an den Kleidern und Oberteilen. Zarte Goldtöne machen aus einem Alltagsoutfit schnell einen Glamourstyle für den Abend. Die neue Kollektion spiegelt den urbanen Chick wieder und macht einfach Lust auf mehr.

Mango Outfit

Mango Outfit

Präsentiert wird die aktuelle Kampagne von dem Model Isabeli Fontani, das bereits die Sommerkollektion zeigte. Mango zeigt in der aktuellen Kollektion eine perfekte Mischung aus tragbarer Abendmode und alltagstauglicher Tagesmode. Die Kombinationen stellen eine perfekte Hommage an den Stil der Französinnen dar, die immer ein wenig extravaganter daherkommen. Viel Glitzer, viel Pailletten und Glamour erwarten die Trägerinnen der neuen Kollektion. Die Abendmode ist luxuriös und garantiert große Auftritte. Federn und glitzernde Swarowski-Steinchen schmücken die Oberteile und Jacken, sodass sich das Licht darin spiegelt. Ein großes Thema sind auch Federn, die am Ausschnitt oder an den Armen erscheinen. Die Stoffe zeigen sich transparent und sorgen für tiefe Einblicke. Die Abendmode von Mango lässt viel Raum für glamouröse Auftritte, die trotzdem immer komfortabel sind.

Die Tagesmode setzt auf die klassischen Wintermaterialien, aber auch auf den Military-Style. Kuscheliges und edles Angora präsentiert sich in Pullovern und Westen. Kombiniert werden die Stricksachen mit Leder und Denim.

Mango Outfit

Mango Outfit

Leder ist bei der Kollektion von Mango ein Must-Have, das sich wunderbar mit den dicken Pullovern aus Wolle kombinieren lässt. Zopfmuster gesellen sich zu glatten Strickvarianten und punkten mit dem typisch lässigen Stil des Trendlabels. Denim zeigt sich in Hosen, Kleidern und auch Blusen. Der Klassiker zieht sich durch die gesamte Kollektion und zeigt sich in engen Jeans und Treggins ebenso wie in angesagten Pallazzohosen. Kombiniert werden diese edlen Stücke mit mädchenhaften Blusen und Oberteilen. Mango bietet zu der coolen Garments of the Week Kollektion auch wieder die passenden Accessoires, die ganz auf den Stil des Labels angepasst sind.

KategorienKollektionen Tags: ,

Agnes und die Welt der Brautkleider

18. Mai 2012 Keine Kommentare

cc by lehmannmansion.com

Brautkleider haben so viel mehr zu bieten, als im ersten Moment möglicherweise wahrgenommen wird. Viele assoziieren mit diesem Zweig der Modebranche nur lange, weiße Kleider doch wird diese simple Vorstellung dem Modegeschäft kaum gerecht. Auch in dem Bereich der Brautmode gibt es in jeder Saison Trends und Tendezen. Diese werden besonders von dem Brautmodenhersteller Agnes unterstrichen.

Das Reine

„Agnes“ designt und produziert schon seit Jahren Kleider für den wichtigsten Anlass im Leben. Deutschlandweit ziert das Modelabel die Braut- und Festmodenläden und ist nicht mehr wegzudenken. Der Name Agnes, der in einigen europäischen Ländern als gewöhnlicher femininer Vorname gilt, stammt aus dem altgriechischen und bedeutet so viel wie das Reine, das Unbefleckte. Hier entsteht die Verbindung zum traditionellen Brautkleid.

Die neue Kollektion 2012

Agnes ist ein großer Hersteller und bestimmt die Trends der jeweiligen Hochzeitssaison weitgehend mit. Dieses Jahr zieren die Kleider der Kollektion besonders auffällige Details und Spielereien, wie beispielsweise andersfarbige Gürtel. Neben der Hauptfarbe (üblicherweise weiß oder crème) befinden sich noch Akzente in den klassischen Farben bronze, silber oder gold. Des Weiteren wird an der Spitze keineswegs gespart: Der Stoff wird in der Schleppe, dem Schleier und dem (zum Teil auch hochgeschlossenen) Ausschnitt verarbeitet. Das A-Linien-Kleid verdrängt in diesem Jahr alle anderen Schnitte, wie Duchesse oder Empire. Das schmale Oberteil und die hohe Taille betonen die Vorzüge der weiblichen Figur und setzen die Braut genau richtig in Szene. So schafft Agnes auch in 2012 eine wunderschöne Kollektion, die genau den richtigen Grad zwischen außergewöhnlich und gewöhnlich trifft. Außergewöhnlich für jede Braut, doch für den Gebrauch außerhalb des Laufstegs gemacht.

Harald Glööckler: Dog Couture by Karlie

14. Mai 2012 Keine Kommentare
© Karlie Heimtierbedarf GmbH

© Karlie Heimtierbedarf GmbH

Inzwischen gehört Harald Glööckler nicht nur zu den erfolgreichsten Designern Deutschlands, sondern auch zu denen, die alles designen, was nicht bei drei auf den Bäumen ist. Nach einer eigenen Tapeten-Kollektion gibt es nun auch Mode und Accessoires für Hunde von Harald Glööckler.

Entwickelt hat er die Stücke zusammen mit der Firma Karlie Heimtierbedarf. Auf diese Weise hatte er kompetente Spezialisten für Tierartikel an seiner Seite, denn das Wohl der Tiere liegt Glööckler nach eigenen Angaben am meisten am Herzen. Präsentiert wird die Kollektion „Glööckler Dog Couture by Karlie“ auf der Interzoo in Nürnberg am 17. Mai. Ab Herbst kommen die Stücke für die Vierbeiner dann auf den Markt.

Die Kollektion umfasst 16 tierische Produkte im typischen pompöösen Glööckler-Design, darunter hochwertige Leinen, Spielzeug, strassbesetzte Halsbänder, Futternäpfe sowie Hundekörbchen oder Mäntel. Inspiriert ist das Ganze natürlich von Harald Glööcklers eigenem vierbeinigen Liebling Billy King.

Welche Vorteile bieten Online Shops wie Tally Weijl Online Shop?

6. April 2012 1 Kommentar

cc by flickr/Flavio (mostly off for a while...)

In der heutigen Zeit, die vor allem von Stress, Hektik und rigorosem Zeitmangel geprägt ist, gewinnen Online Shops immer mehr an Bedeutung. So ist es nicht verwunderlich, dass die herkömmlichen Ladenketten mit ihren deutschland- und weltweiten Filialstandorten ihre Produkte auch über Online Shops vertreiben. Diesem Trend hat sich nun auch das Bekleidungsgeschäft Tally Weijl angepasst und bietet mit der ansprechend gestalteten Internetseite eine wahre Alternative zum Shoppingnachmittag in der viel zu überfüllten Innenstadt an.

Doch was genau sind die Vorteile beim Einkauf in einem Online Shop wie Tally Weijl?
Die Tally Weijl Online Shop Vorteile sind zahlreich. Sie beginnen damit, dass es den modebewussten Fashionistas ermöglicht wird, rund um die Uhr einzukaufen. So kann man sich den Klamotteneinkauf nach dem individuellen Terminplan einteilen und auch ganz leicht verschieben. Dadurch dass die Kleidungsstücke bequem per Post nach Hause geliefert werden, spart man sich einen zusätzlichen Stressfaktor durch die nun überflüssig gewordene Parkplatzsuche oder die Bahnfahrten in viel zu überfüllten Wagons. Und natürlich bieten die Online-Shops noch mehr Reize, die der Laden nicht ohne weiteres gewährleisten kann, wie beispielsweise das Anprobieren mit freundlichem Licht und Spiegel zu Hause oder das Bezahlen ohne lange Wartezeiten an der Kasse.
Die Bestellung des Newsletters ist auf der Homepage möglich und unterrichtet die interessierte Kundin über Rabatt- oder sogar Gewinnaktionen, die sich eindeutig lohnen können. Weitere Rabattaktionen wie durch die Glamour-Shopping-Card gelten natürlich auch bei einem Online-Kauf.

Doch das Entertainment auf der Internetseite ist nicht nur auf den bloßen Kaufrausch der Damenwelt ausgerichtet. Videos von den Tally Weijl Modeschauen erlauben den Kundinnen einen Einblick in die neuesten Kollektionen und über Facebook und Twitter können die Kundinnen ihre Meinungen über die Kleidungsstücke sowie Anregungen äußern, die ebenfalls auf der Homepage zitiert werden. Informationen über das Unternehmen und die Karrieremöglichkeiten runden den Internetauftritt gelungen ab.
Sollte jedoch trotzdem mal der Besuch einer Ladenfiliale vorgezogen werden, kann mithilfe des weltweiten Storelocators im Online-Shop die am nächsten gelegene Filiale ausgewählt werden.

Weitere Mode Marken Online Shops können bei www.fashionlinesite.com eingesehen werden.