Archiv

Artikel Tagged ‘Kindermode’

Designermode für Babys

9. März 2012 Keine Kommentare

cc by flickr / Ernst Vikne

Die freudige Nachricht erreicht schnell alle: Ein Baby ist unterwegs. Die Aufregung und die Freude sind riesig. Doch schnell kommt eine wichtige Frage bei Familie und Freunden auf: Was schenke ich zur Geburt? Geschenke zur Geburt gibt es reichlich im Babyfachmarkt aber auch in gut sortierten Kleidungsgeschäften mit Kleinkinderabteilung sowie in zahlreichen Katalogen und Onlineshops. Die meisten Familien wünschen sich nützliches für Ihr Baby, allen voran schöne Kleidung. Viele meinen es gut, und kommen mit Kuscheltieren ins Krankenhaus. Doch welches Baby und dessen Eltern brauchen unzählige, zu groß geratene Stofftiere? Da ist es doch viel sinnvoller, sich nach schönen Kleidungsstücken für das neue Familienmitglied umzusehen.

Tipps zum Einkauf der Babykleidung

Beim Kauf gibt es jedoch einiges zu beachten. Am wichtigsten ist, dass die Klamotten angenehm zu tragen sind und das Baby sich gut darin bewegen kann. Denn schon bald fängt die Zeit des Strampelns, Krabbelns und Laufens an.
Des Weiteren sollte man sich vorher nach der Größe erkundigen. Denn keinem nützt es, wenn Kleidung gekauft wird, die das Kleine erst in 2 Jahren tragen kann. Als Geschenk zur Geburt eignen sich Strampler, Schlafanzüge, Schlafsäcke, Socken, Schuhe, Mützen, Jacken usw. Also alles, was zur Erstausstattung unbedingt erforderlich ist. Mit einem schönen Kleidungsstück machen Sie den frischgebackenen Eltern sowie dem Sprössling eine große Freude. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Größe Sie kaufen sollen, eignet sich ein Gutschein, mit welchem die Eltern dann genau das kaufen können, was Sie gerade benötigen. Dieser Gutschein sollte unbegrenzt gültig sein und auch in Teilen einzulösen sein. So sind die Eltern flexibel beim Einlösen.

Kindermode im Outletshop

19. November 2011 1 Kommentar

Kindermode - flickr.com/mizcha

Kindermode ist in der Regel relativ teuer. Zumindest dann, wenn sie von Markenherstellern produziert wird. Leider ist es aber so, dass in vielen Schulen Kinder ausgegrenzt werden, wenn sie nicht die angesagte Markenkleidung tragen. Das eine oder andere Kind mag vielleicht ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein besitzen und dies wegstecken, aber vielen Kindern fällt das schwer. Doch leider können sich nicht alle Eltern die teure Markenkleidung leisten und haben bislang vielfach im Discounter oder in Online-Auktionshäusern respektive Trödelmärkten gekauft. Dies muss aber heutzutage nicht mehr sein.

Vor allem in Großstädten entstehen auf der grünen Wiese sogenannte Outlet Center. Aber auch diese haben nur einige Marken zur Auswahl. Hier kommt es darauf an, von wem die Center betrieben werden.

Vor allem für diejenigen, die in keiner Großstadt leben beziehungsweise die gewünschte Markenkleidung dort nicht erhalten, hat sich Entscheidendes getan. Mittlerweile ist Kindermode führender Hersteller auch in verschiedenen Outletshops erhältlich. Hier können die Kunden bis zu 80 Prozent des früheren Verkaufspreises sparen, halten aber Neuware in den Händen. Deshalb sollten sie gemeinsam mit ihren Kindern nach günstiger Markenkleidung stöbern. Da sich die Angebote täglich ändern, lohnt es sich, öfter auf die entsprechende Webseite zu schauen.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, was für Kindermode im Outletshop erhältlich ist. Das fängt bei Jacken und Mänteln an, geht über Shirts, Hemden und Blusen bis hin zur Unterwäsche. Auch für die Allerkleinsten ist hier eine umfangreiche Auswahl an Kleidungsstücken führender Markenhersteller vorhanden. Sogar Markenschuhe sind in diesen Outletshops erhältlich. Auch hier sind Einsparungen von bis zu 80 Prozent durchaus möglich.

Wenn also der nächste Einkauf von Kinderkleidung ansteht, sollte dieser in einem Outletshop erfolgen. Ganz besonders das limango-outlet.de wartet mit einer großen Produktvielfalt für Kinder aller Altersklassen auf. Gerade vor dem Saisonwechsel, aber auch zum Weihnachtsfest oder zum Geburtstag lohnt es sich, hier günstige Kinderkleidung zu bestellen.