Archiv

Artikel Tagged ‘Augenbrauen’

Künstliche und dünne Augenbrauen sind out

13. Dezember 2010 Keine Kommentare
cc by flickr/ A Chilling Soul

cc by flickr/ A Chilling Soul

Wenn man an Augenbrauen denkt, haben so manche aktuell garantiert sofort den mehr als blöden Brauenunfall von Sternchen Daniela Katzenberger im Kopf. Die Kosmetikerin hatte ihr beim Permanent-Make-Up die Augenbrauen viel zu hoch tätowiert, was sie sich nun mühsam korrigieren lassen musste.

Doch auch dabei raten Experten aktuell wieder dazu seine natürlichen Augenbrauen wachsen zu lassen. Die Naturhaare sind absolut wieder im Kommen und die Zeiten von dünnen, künstlich und damit leicht billig wirkenden Brauen ist vorbei.

Doch natürlich sollte man auch die natürlich gewachsenen Haare bändigen, damit es am Ende nicht nach Theo Waigel aussieht. Die klassischen Brauen wie bei Grace Kelly sind voll im Trend. Um Anfang und Ende richtig zu finden, setzt man am besten einen Stift senkrecht am Nasenflügel an. So markiert man den Anfang der Innenseite der Braue. Für das Ende richtet man den Stift am Nasenflügel zum äußeren Rand des Auges aus. In dieser Linie liegt dann der Endpunkt der Augenbrauen.

Also, lieber wieder die normalen Augenbrauen zupfen oder durch Wachs in Form bringen und weg von den Stripper-Brauen! 😉 Für Männer werden gepflegte Brauen übrigens auch immer wichtiger…