Archiv

Artikel Tagged ‘Allrounder’

Cropped Pants: So tragen Sie die aktuellen 7/8 Hosen

13. Januar 2013 Keine Kommentare

Die abgeschnittene Hose, auf Englisch „Cropped Pants“, liegt wieder heiß im Trend. In der kommenden Saison beschert uns die 7/8-Hose einen knalligen Auftritt in leuchtenden Farben.

Problemzonen? Kein Thema in Cropped Pants

Auch wenn Ihre Figur nicht perfekt ist, mit den Cropped Pants lässt sich so manches Problemchen kaschieren. Die eng anliegende 7/8 Hose kann z. B. auch von Frauen mit breiten Hüften getragen werden. Knifflig ist dabei nur, mit welchen Schuhen Sie die Hosen kombinieren.  Da das Hosenbein oberhalb des  Knöchels endet, sind vor allem kleinere Frauen sind gut darin beraten, High Heels oder Hidden Wedges zu den Cropped Pants zu tragen. Das streckt optisch und lässt die Beine länger aussehen. Wenn Sie jedoch kein Freund von hohen Absätzen sind, erfüllen auch vorne spitz zulaufende Ballerinas ihren Zweck.

Tolle Styles mit leuchtenden Farben

Leuchtende Farbtöne und Muster wie Karos oder Streifen sind im Frühjahr und Sommer besonders angesagt. Zu lässigen knallfarbenen 7/8-Hosen, die Sie z.B. bei Breuninger kaufen können, passen Shirts und Schuhe in dezenten Farben besonders gut. Für ein elegantes Outfit sorgen Schwarz-Weiß-Kombinationen. In einer 7/8 Hose in Schwarz in Kombination mit einer karierten Jacke im Chanel-Stil sind Sie auch für den Abend chic angezogen. Auch für sportliche Typen lassen sich tolle Kombinationen zusammenstellen. Zum Beispiel, indem man eine lässig geschnittene Cropped Pants in Knallfarben mit Shirt und Sneaker kombiniert. Businesstauglich wird die 7/8 Hose in zurückhaltenden Farben. Kombiniert man die Hose mit einer eleganten Bluse, Blazer und nicht allzu hohen Schuhen – ist das perfekte Büro-Outfit erschaffen.

Cropped Pants für alle Fälle

Sie endet über dem Knöchel und gehört unbedingt zum Outfit der Trendsetterin. Die 7/8 Hose kann zu jedem beliebigen Style getragen werden und rückt dabei auch noch Ihre Figur ins rechte Licht. In modischen leuchtenden Farben und in Kombination mit farblich abgestimmten Accessoires sind Cropped Pants echte Allrounder.

Schicke Jerseykleider: Ein aktueller Trend

21. März 2012 Keine Kommentare

Jerseykleid - flickr/mamichan

Jerseykleider gelten als leger, sportlich und edel zugleich. Allerdings gelten sie auch als ungemein abwechslungsreich, was ihre Kombinations- und Stilmöglichkeiten betrifft. Kleider im Jerseystyle sind zum einen durch ihre Trägerin sehr individuell zusammenstellbar, fallen aber auch von Modell zu Modell sehr unterschiedlich aus. Somit ist so manches Jerseykleid extravaganter, verspielter oder auch sportlicher als das andere. Das erweitert jedoch auch das Angebot.

Trends von heute und morgen
Jerseykleider sind bereits seit Jahrzehnten bekannt und auch beliebt. Der Unterschied zu heute ist nur der, dass diese früher noch nicht ganz so trendig waren. Oftmals wurden Kleider im legeren und bequemen Jerseystil bestenfalls im Alltag und Zuhause getragen. Es gab sogar Zeiten, in denen Kleidungsstücke im Jerseystil absolut als Heimoutfits angesehen wurden. Das ist aber bereits seit einigen Jahren vorbei. Und seitdem entwickelte sich das Jerseykleid zu einem Kleid, das problemlos zu fast jedem erdenklichen Anlass getragen werden kann und darf – vom Einkaufsbummel über den Casual Friday auf der Arbeit bis hin zur gemütlichen Gartenparty. Einzige Voraussetzung ist, dass der Anlass nicht zu feierlich ist.

Das Jerseykleid als beliebter Allrounder
Kleider im Jerseystil kommen immens vielfältig und abwechslungsreich daher. Sie können sehr sportlich aber auch sehr schlicht sein. Somit lässt sich, mit den richtigen Accessoires, annähernd jedes Jerseykleid entsprechend aufwerten und sozusagen in verschiedene Stilrichtungen „lenken“ – von sehr sportlich über sehr leger bis hin zu minimal chic und auch am Abend tragbar. Den Ideen, Lüsten und Launen der Trägerinnen sind hier annähernd keinerlei Grenzen mehr gesetzt. Ein erfreulicher Trend, denn Jerseykleider sind nicht nur schön, sondern auch sehr angenehm zu tragen. Mit ihnen lässt sich schnell ein ganzer Tag überstehen.

Fazit: Perfekter Trend für jung und mittelalt
Kleider im lässigen Jerseystil sind natürlich überwiegend bei Teenagern und jungen Frauen sehr beliebt. Das kommt vor allem daher, dass sich die trendigen Stücke so wunderbar kombinieren lassen. Da der Trend aber immer weiter wächst, erweitert sich auch die Sparte der potenziellen Trägerinnen. Neben den sehr vielfältigen und umfangreichen Tragemöglichkeiten, spricht aber meistens auch der Preis eines Jerseys für sich. Denn die schönen Alltagskleider sind oft recht günstig.