Home > Trends > Sommer-Trend 2012: Meerjungfrauen gesucht

Sommer-Trend 2012: Meerjungfrauen gesucht

Bei uns ist es momentan mal wieder grau, nass und kalt. Hört also für einen kurzen Moment auf betrübt aus dem Fenster zu gucken, sondern schließt eure Augen und denkt euch an einen weißen Sandstrand zwischen Palmen, in einem lockeren Sommerkleidchen und mit einem schönen Cocktail in der Hand. Modisch könnte so oder so ähnlich der kommende Sommer ausfallen, denn die Designer haben sich von Strand und Meer inspirieren lassen.

Leichte Blautöne treffen auf Türkis, Perlmutt und etliche maritime Prints. Ob nun Fische, Seesterne oder Seepferdchen, im Sommer 2012 wollen wir Meer. Taschen kommen in Korallen- oder Muschelform daher und Stoffe werden so drapiert, dass sie ein bisschen wie eine elegante Version von Strandgut wirken.

In den kommenden warmen Monaten können wir alle zu Meerjungfrauen werden. Perlen und Korallen spielen so auch beim Schmuck eine große Rolle und auch die Haare sehen so aus als wären wir gerade frisch dem Meer entstiegen. Entsprechende Accessoires wie Muscheln im Haar runden diese Frisuren perfekt ab. Chanel hatte übrigens sogar seinen gesamten Catwalk für die Show S/S 2012 in eine magische Unterwasserwelt verwandelt.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks