Home > Accessoires, Stars & Gossip > Romeo Beckham mit eigener Sonnebrillen-Kollektion

Romeo Beckham mit eigener Sonnebrillen-Kollektion

Victoria und Romeo Beckham by picasa, sAch ja, in den letzten Jahren gibt es da diesen Trend, dass die Stars nach und nach auch ihre Kinder ins Rampenlicht ziehen und sie zu kleinen Mini-VIPs machen. Nicht nur dass die prominenten Sprösslinge schon als Baby nur die angesagtesten Designerteile tragen, nein, sie dürfen sie irgendwann auch noch präsentieren.

So ergeht dies nun auch dem Sohn von David und Victoria Beckham: Ihr achtjähriger Sohn Romeo wird in Zukunft eine eigene Kinder-Sonnenbrillen-Kollektion auf den Markt bringen. Ne, ist klar! Er habe sich dies schon sehr lange gewünscht und David und Vic zeigten sich schließlich von der Idee begeistert.

Klar wollen Kinder das tun, was Mami und Papi auch tun. Nur wenn ein Kleiner sagt, er möchte Arzt werden wie sein Vater oder Lehrerin wie Mami, dann lässt man die Kinder doch auch nicht an den OP-Tisch oder vor eine Klasse.

Am Ende kann es jedoch eh nicht anders sein, als dass das Kind seinen Namen dafür hergibt und alles andere die Beckhams schon regeln. Die Linie soll RB, nach den Initialen von Romeo Beckham heißen, und logischerweise von befreundeten VIP-Kindern präsentiert werden. U.a. sind Heidi Klums Tochter Leni und Suri Cruise dafür vorgesehen. Na klar, wer denn auch sonst!?

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks