Nachtwäsche für Frauen von klassisch über sportlich bis „very sexy“

1. November 2012 Keine Kommentare

cc by arteyfotografia.com.ar / por agua de carabana

Die Nacht ist nicht nur zum Schlafen und Ausruhen da. Nein, Sie sollen auch angenehmen Träumen nachgehen. Und genau deshalb gibt es für Frauen verschiedene Nachtwäsche-Blog. Diese Träume können Wahrheit werden. Zum Beispiel Pyjamas aus Satin oder Seide in verspielter Optik mit viel Spitze oder in klassisch schlichter Ausführung. Für die kalten Wintertage gibt es diese natürlich auch mit wärmender und flauschiger Innenseite. Passend dazu gibt es oftmals Morgenmäntel die Ihnen ein komplettes Outfit verschaffen für die erste Tasse Kaffee am Morgen. Wenn Sie es sportlich elegant mögen sind Pyjamas in Layer-Optik genau das Richtige für Sie. Zwei übereinander zu tragende Oberteile, oft in kontrastierenden Farben, zu bequemen Hosen mit elastischem Bund oder Gummizug bieten Ihnen einen hohen Wohlfühlfaktor. Die Qualitäten reichen von Seide über Satin bis hin zu veredelter Baumwolle mit oder ohne Kaschmir. Richtig kuschelig sind die Flanellpyjamas in vielen Ausführungen und Farben von fast allen Anbietern. Da kann der Winter kommen.

Die Negligés sind wahre Künstler für ein sexy elegantes Aussehen. Die Modelle aus Satin oder Seide gibt es nicht nur mit Spaghettiträgern und passender Kimonojacke oder Jacke mit Bindegürtel um nach dem Aufstehen perfekt gekleidet zu erscheinen sondern auch aus Stretchspitze als sexy Mini. Oder wie wäre es für den besonderen Auftritt mit einem Fransen- oder Push-Up Negligé als verführerischen Moment. Ein besonderer Eye-Catcher ist das Maxi Negligé mit extrem hohem Beinschlitz und tiefem Ausschnitt.

Die Nachthemden haben nichts mehr von ihrem verstaubten Image behalten. Sie kommen daher in feschen Schnitten zum Knöpfen mit Karomustern oder lustigen Aufdrucken. Andere sind im Stil eines längeren T-Shirts gearbeitet. Aber keine Sorge, auch die Nachthemden gibt es aus fließenden Stoffen mit und ohne Rüschen oder Einsätzen aus Spitze. Eine Besonderheit, und darüber werden sich alle jungen Muttis freuen, sind die Nachthemden zum Stillen. Praktischer geht es wohl kaum noch.

Seit Jahrzehnten sehr Erfolgreich: Adidas Kleidung

17. Oktober 2012 Keine Kommentare

cc by flickr / vintage

Schon 1920 hatten die Gebrüder Dassler die Idee Sportschuhe zu machen, perfekt für den jeweiligen Sportler passen. Die beiden entwickelten also die ersten Turnschuhe, die schon 8 Jahre später bei den Olympischen Spielen in Amsterdam in der Leichtathletik zum Einsatz kamen. Leider war das Verhältnis zwischen den Brüdern nicht das Beste und so gründete Adolf Dassler, mit Rufnamen Adi, 1949 die heutige Adidas AG, deren Name sich aus Adi und den ersten drei Buchstaben seines Nachnamens bildete. 1954 wurde die Marke weltberühmt als die Fußball Nationalmannschaft mit Adidas Fußballschuhen gewonnen hatte.

Heute stellt der Weltkonzern nicht nur Sportschuhe aller Art her, sondern auch Sportkleidung und Sportartikel, die man sehr günstig im Sport Onlineshop sport-versand24.de bestellen kann. Dort findet man eine breite Palette an Sportartikeln, die sehr viel günstiger sind, als in anderen Shops.

Markenzeichen und Modelle

Das Markenzeichen von Adidas sind die drei Streifen und das Dreiblatt, welches den olympischen Gedanken mit den drei Kontinentalplatten symbolisieren soll. Schon immer waren und sind die Olympischen Spiele für Adidas ein sehr wichtiges Ereignis. 2012 war Adidas sogar Hauptsponsor der Olympiade in London. Doch nicht nur durch Sportereignisse wurde Adidas bekannt. Auch in der Musikszene der der 80er und 90er war es üblich die Marke mit den drei streifen zu tragen. Besonders Run DMC haben dem Sportschuh Superstar ein Denkmal gesetzt. Andere Sneaker Modelle wie Samba, Gazelle, Allround oder Rom gibt es bis heute noch und sind beliebter als zuvor. Mit der Marke Adidas Originals bringt Adidas früherer Modelle aus der Bekleidung oder Schuhen wieder auf den Markt. Besonders beliebt sind die Taschen aus den 1970er Jahren und die Trainingsjacken.

Bekannte Designer

Schon oft haben berühmte und bekannte Designer mit Adidas zusammengearbeitet. Zuletzt entwirft Stella McCartney regelmäßig Kleidung, Accessoires und Schuhe für Adidas. Ob Winterjacke oder Tennisrock, ein man bekommt das volle Spektrum der Sportbekleidung von der bekannten Modedesignerin. Ein anderer Designer, Yohiji Yamaoto entwarf jungendliche Sportwear Y-3, die sich bis heute sehr erfolgreich verkauft.

Hogan by Karl Lagerfeld

27. September 2012 Keine Kommentare

Eine Hommage an den französischen Stil: Die neue Mango-Kollektion

14. September 2012 Keine Kommentare

Das spanische Mode-Label MANGO setzt in der neuen Kollektion auf tragbare Fashion, die abwechslungsreich die eigene

Mango Garments of the Week

Mango Garments of the Week

Persönlichkeit unterstreicht und immer mit besonderen Details punktet. Die abwechslungsreichen Kollektionen haben einen eigenen Stil und geben trotzdem viel Raum für den persönlichen Style und Kombinationen. Die neue Kollektion von Mango verbindet hochwertige Qualität und ein eigenes Design, das unverkennbar im Trend ist. Im Bereich der Kleider und Röcke zeigt Mango in der neuen Kollektion viel Bein. Kurze Kleider, in Etuiform zeigen sich ebenso wie Tunikakleider. Sanfte und zarte Farben schmeicheln und wechseln sich ab mit edlen Weißtönen , die mit Schwarz kombiniert werden. Die Jacken und Mäntel sind fließend und geben viel Platz und eine besondere Bequemlichkeit.

Die neue Mango-Kollektion ist alltagstauglich und lässt trotzdem Platz für Glamour. Pailletten zeigen sich an den Kleidern und Oberteilen. Zarte Goldtöne machen aus einem Alltagsoutfit schnell einen Glamourstyle für den Abend. Die neue Kollektion spiegelt den urbanen Chick wieder und macht einfach Lust auf mehr.

Mango Outfit

Mango Outfit

Präsentiert wird die aktuelle Kampagne von dem Model Isabeli Fontani, das bereits die Sommerkollektion zeigte. Mango zeigt in der aktuellen Kollektion eine perfekte Mischung aus tragbarer Abendmode und alltagstauglicher Tagesmode. Die Kombinationen stellen eine perfekte Hommage an den Stil der Französinnen dar, die immer ein wenig extravaganter daherkommen. Viel Glitzer, viel Pailletten und Glamour erwarten die Trägerinnen der neuen Kollektion. Die Abendmode ist luxuriös und garantiert große Auftritte. Federn und glitzernde Swarowski-Steinchen schmücken die Oberteile und Jacken, sodass sich das Licht darin spiegelt. Ein großes Thema sind auch Federn, die am Ausschnitt oder an den Armen erscheinen. Die Stoffe zeigen sich transparent und sorgen für tiefe Einblicke. Die Abendmode von Mango lässt viel Raum für glamouröse Auftritte, die trotzdem immer komfortabel sind.

Die Tagesmode setzt auf die klassischen Wintermaterialien, aber auch auf den Military-Style. Kuscheliges und edles Angora präsentiert sich in Pullovern und Westen. Kombiniert werden die Stricksachen mit Leder und Denim.

Mango Outfit

Mango Outfit

Leder ist bei der Kollektion von Mango ein Must-Have, das sich wunderbar mit den dicken Pullovern aus Wolle kombinieren lässt. Zopfmuster gesellen sich zu glatten Strickvarianten und punkten mit dem typisch lässigen Stil des Trendlabels. Denim zeigt sich in Hosen, Kleidern und auch Blusen. Der Klassiker zieht sich durch die gesamte Kollektion und zeigt sich in engen Jeans und Treggins ebenso wie in angesagten Pallazzohosen. Kombiniert werden diese edlen Stücke mit mädchenhaften Blusen und Oberteilen. Mango bietet zu der coolen Garments of the Week Kollektion auch wieder die passenden Accessoires, die ganz auf den Stil des Labels angepasst sind.

KategorienKollektionen Tags: ,

Dessous und Dirndl bereiten auf das Oktoberfest vor

12. September 2012 Keine Kommentare

cc by flickr / Heidi Gutierrez Photography

Schon längst hat das Münchner Oktoberfest Kultstatus erreicht und lockt mit Bier, Brezeln und toller Festzeltstimmung jährlich zahlreiche Besucher in Bayerns Hauptstadt. Der Dresscode zeichnet sich dabei stets ganz deutlich ab. Erwünscht sind Frauen in feschen Dirndln, Männer in traditionellen Lederhosen und schicke Trachten.

Die neusten Trends aus diesem Bereich werden einmal im Jahr bei einem Warm Up für das Münchner Oktoberfest vorgestellt. Eine Trachtenshow der ganz besonderen Art bietet dabei das renommierte Unternehmen Trachten Angermaier. Die sogenannte Angermeier Trachten – Nacht wird von dem Unternehmen einmal im Jahr veranstaltet. Die Modenschau stimmt die Fans des Oktoberfestes jedes Jahr schon einmal vorab modisch auf die angesagtesten neuen Trends ein.
Die Angermeier Trachten – Nacht gehört schon längst zum Oktoberfest dazu und erfreut sich selbst unter der weitläufigen Prominenz an großer Beliebtheit. Tatsächlich ist diese Modenschau unter Promis fast schon ein Muss und jeder, der etwas auf sich hält, findet sich zu der Trachten Nacht in Regensburg ein.

Am 30. August fand dieses Jahr die Trachtenshow von Angermaier abermals in Regensburg statt. Im Parkcafé wurden die neusten Dirndl-Trends und dazu passende Dessous präsentiert. Die Models tanzten dabei, wie für die Modenschau üblich, teilweise und rückten die tolle Kleidung in das bestmögliche Licht. Der Auftritt vom Playboy-Playmate Kathrin Göppert krönte die Veranstaltung noch einmal. Die prominenten Gäste ließen sich nur allzu gern von den tollen Trends inspirieren. Darunter ließen sich Sven Hannawald, Topmodel Papis Loveday und Manfred Nerlinger entdecken. Auch die Schauspieler Andreas Giebel, Winfried Frey und Petra Auer waren mit von der Partie. Ein Dirndl-Casting mit 10 Finalistinnen und einer prominenten Jury gehörten genauso zum Programm wie eine tolle Party im Löwenbräukeller. Die vielen Trachten-Fans wurden mit zünftiger Musik von der „Bachhausener Blasmusik“ und den Schuhplattler von „Pusca Bavaria“ unterhalten. Die Gäste erhielten also tatsächlich die perfekte Einstimmung auf das Oktoberfest.