Home > Accessoires > Mehr als nur intelligent aussehen

Mehr als nur intelligent aussehen

raybanWas früher oft nur verschrieen wurde, kommt ja nach und nach alles in Mode. So ist es auch mit dem „Nasenfahrrad“, deren Träger in Kindertagen (zumindest war es zu meiner Kinderzeit so) meist „Brillenschlange“ oder ähnlich betitelt werden.
Inzwischen darf man sich eher anhören, dass die Brille intelligent macht – beziehungsweise der Träger zumindest so wirkt. Und klar, dass das nur der Fall ist, wenn man zwischen tausenden von Brillen und etlichen verschiedenen Brillenformen die findet, die wirklich passt – das bitte auch in der richtigen Farbe.

Dass dabei aber auch die Zeiten der dezenten Sehhilfe längst vorbei sind, beweisen nicht nur die vielen Leute, die – trotz perfekter Sehleistung – eine Brille tragen, nur eben mit ungestärktem Glas. Besonders Ray-Ban Brillen stechen da hervor, denn die sehen nicht nur im modernen Look gut aus, sondern wagen sich auch an Formen, die meistens eher nach den Modellen der eigenen Urgoßeltern aussehen – aber hier wirklich cool wirken.
Und dabei sind die Brillen preislich echt mehr als in Ordnung, denn meistens gibt es die Gläser inklusive.

  1. 31. Mai 2010, 10:26 | #1

    Es geht eben nichts über die Wayfarer. In einer Reihe zu nennen mit Citroen DS, Ball Chair oder Techniks 1210er…Zeitlos schön!

  1. Bisher keine Trackbacks