Home > Whats hot & whats not > LesMads: Nun ohne die ursprünglichen Mademoiselles

LesMads: Nun ohne die ursprünglichen Mademoiselles

Wir müssen an dieser Stelle wohl kaum jemandem von euch erklären, was sich hinter der Seite LesMads.de verbirgt. 2007 haben Julia Knolle und Jessica Weiß zusammen den Fashion-Blog LesMads gegründet und sich nach und nach an die Spitze der deutschen Modeblogger-Szene gearbeitet. Für LesMads geht nun eine kleine Ära zu Ende, denn auch die zweite Gründerin verlässt das Projekt.

Bereits Mitte letzten Jahres zog es Julia Knolle zu einem neuen Projekt. Sie arbeitet nun für Condé Nast Digital. Ab diesem Monat wird es ihr ihre ehemalige Partnerin Jessica Weiß gleichtun. Sie wird einen neuen Posten beim Magazin „Interview“ antreten, das im kommenden Jahr auch den deutschen Markt erobern soll.

LesMads hat in den letzten Jahren einen maßgeblichen Beitrag zur Entwicklung der Fashion-Blogs in Deutschland geleistet. Man entfernt sich bewusst vom objektiven journalistischen Stil und ist so sehr nah am Leser bzw. der Leserin dran. LesMads gehört (Abkürzung für „Les Mademoiselles“) zum Burda-Verlag. Den Posten von Weiß wird ab dem 26. September Katja Schweitzberger übernehmen, die so manch einer höchstwahrscheinlich von Blogs wie Beesandballoons.blogspot.com kennt. Viel Glück an alle Beteiligten!

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks