Home > Whats hot & whats not > Kinkibox: Das Nähcafé in Berlin

Kinkibox: Das Nähcafé in Berlin

cc by wikimedia/ Sascha Wasser

cc by wikimedia/ Sascha Wasser

Alle Hobbydesigner und die, die es noch werden wollen, aufgepasst: In Berlin hat mal wieder ein innovatives neues Projekt seine Pforten geöffnet. Wir präsentieren, tatata, Kinkibox, das Nähcafé. Der Name ist hier Programm, denn im kultigen Retro-Ambiente könnt ihr nicht nur einen Kaffee schlürfen und über modische Themen philosophieren, sondern auch direkt zu Nadel und Faden greifen.

Interessierten Schneiderlein stehen hier nämlich Nähmaschinen und alle möglichen anderen Geräte, die man eben so braucht, zur Verfügung. Na, wenn da nicht mal Kreativität in der Luft liegt. Ach ja, und eine feine Auswahl an stylishen Klamotten könnt ihr dann auch noch in der dazugehörigen Boutique shoppen.

Klingt super und ist es auch! Wer das Handwerk mit Nähmaschine und Co. nicht beherrscht, kann im Kinkibox-Nähcafé ab März übrigens auch an Kursen teilnehmen, für die man sich schon jetzt per Mail anmelden kann. Bilder und nähere Infos findet ihr auf der Facebook-Seite dieser sympathischen Einrichtung. Ach ja, und die Einrichtung selbst findet ihr in der Seumestraße 21 in 10245 Berlin.