Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Trends’

Stilmix: Stoffkombinationen, die erlaubt sind

21. September 2015 Keine Kommentare

cc by flickr / Helga Weber

Wurden die Kombinationen aus mehreren Stilen noch vor einiger Zeit als untragbar angesehen, sind diese heutzutage als gewollter Stilmix voll im Trend. Durch das Kombinieren unterschiedlicher Stile lassen sich ganz individuelle Looks kreieren. Allerdings benötigt man auch bei diesem ein gutes Farbgefühl.

Welcher Stil für wen?

Im Prinzip ist jeder Stil tragbar, vorausgesetzt er unterstreicht die Persönlichkeit und man trägt ihn mit Selbstbewusstsein. Lederjacken in Braun oder anderen natürlichen Farben wirken zu zarten Spitzen- oder Blümchenkleidern in Kombination mit lässigen Boots besonders reizend. Auch Jeansjacken zaubern einen auffallenden Gegensatz zu zarten Kleidern. Wer sich bei der Auswahl seines Kleidungsstils nicht ganz sicher ist, kann sich seine coolen Klamotten in Versandhäusern bestellen und zu Hause in aller Ruhe ausprobieren, welcher Stil der Richtige für ihn ist. Ganz Clevere sichern sich auch gleich noch ein paar Gutscheine über gutscheinpony.de/asos.html.

Auch in dieser Saison lassen sich Blümchenkleider und Spitzenshirt mit Lederjacke und Sneaker kombinieren. Auch Demim- Bluse beziehungsweise Jacke zu Lederrock, Shirts und Blusen in Pastellfarben sorgen für kreative, modische Stile. Für Leute die es etwas dezenter mögen kommen reine Weißtöne beziehungsweise unifarben wie weiß, rosa, lachs und türkis in die engere Wahl.

Etwas turbulenter wird es bei farbigen Stoffen, die in angesagten, knalligen Farben daher kommen. Aber auch diese lassen sich mit gemusterten Stoffen kombinieren, vorausgesetzt in dem Muster findet sich eine Farbe wieder, die sich im knallig farbigen Rock, Hose etc. wiederholt.

Wilder Mix für Trendsetter

Wer auf Mustermix und Animalprints setzt, hat in dieser Saison eine große Farbauswahl, denn auch diesen gibt es außer in natürlichen Farben in schrillen Farbtönen. Der Leo- oder Zebralook in Pink oder Grün zu schwarzen oder weißen Leggings gehört zu den besonders auffälligen Kreationen, die sich noch mit farbigen Leggings wie beispielsweise in knalligem Gelb toppen lassen.

Auch Hosen mit Blumenprints getragen zu farblich passenden Sneakern und unifarben Shirt sind ein modischer Hingucker. Shirts mit bedruckten Motiven, getragen zu Hosen mit Animalprint sind besonders crazy und fallen garantiert auf. Besonders trendy sind Kleider, Röcke, Hosen und Shirts mit grafischen Mustern. Getragen zu Leggings sind sie das Highlight. Für welchen Stil man sich aber auch immer entscheidet, man sollte auch das nötige Auftreten haben.

Heiraten in Tracht: die schönsten Hochzeits-Dirndls

27. August 2015 Keine Kommentare
„]

cc by flickr / Du Žiedeliai {Vestuvinė floristika

In Bayern und Österreich ist es nicht selten, dass das Brautpaar in Tracht heiratet. Gerade zum Standesamt oder auch bei der kirchlichen Trauung ist es in Müchen oft Tradition in Tracht zu heiraten. Traditionell im Dirndl und in der Lederhos’n – das hat einen ganz besondernen Flaire. Eine Frau in einem Dirndl sieht immer fesch aus, daher kann die Braut schon mal kein besseres Trachtenkleid finden. Man möchte natürlich ein besonderes Dirndl haben, das nicht wie all die Einheitsdirndl vom Oktoberfest aussieht, sondern ein spezielles das immer an diesen großen Tag erinnert.

Genau wie man viele verschiedene modische Dirndl fürs Oktoberfest online bestellen kann, gibt es auch ein paar Online-Anbieter, die sich darauf spezialisiert haben, Brautdirndl zu vertreiben. Es gibt wunderschöne Dirndl aus Seide und Spitze in zarten Pastellfarben wie rosa oder creme. Wunderschöne Stickerreihen und Perlenbesatz machen das Brautdirndl zu etwas ganz besonderem.

Man kann sich natürlich auch ein Dirndl nach eigenen Vorstellungen maßschneidern lassen. So erhält man ein Unikat und ein Dirndl, das komplett nach eigenen Wünschen individuell geschneidert wurde. So läuft man nicht Gefahr ein Dirndl von der Stange bei einer anderen Hochzeit wieder zu sehen und das Kleid sitzt perfekt wie eine zweite Haut. In München gibt es viele kleine exklusive Trachtenläden und -schneidereien, die diese speziellen Dirndl maßgeschneidert fertigen. Das ist oft natürlich eine Frage des Geldes, denn ein Cashmeredirndl mit einer echten Seidenschürze hat seinen Preis. Allerdings möchte man ja nur einmal im Leben heiraten und auch ein normales Hochzeitskleid ist nicht unbedingt billig.

Tee-Kreationen von Special T.

23. März 2014 Keine Kommentare

Nestlé bietet mit der neuen Teekreation Special T einen einzigartigen Teegenuss. Mit Teeblättern aus Indien, China, Südafrika und Ceylon, welche zur jeweils wertvollsten Ernte der Saison ausgewählt werden, sowie vorzugsweise Tees aus Hochalgen ausgesucht werden, um dem Tee ein wundervolles Ò Green- Erlebnis zu verleihen.

Um die gewünschte Qualität des Special T.´s zu erreichen, erntet man traditionell nur die ersten beiden Blätter und Knospen per Hand. Die so raus gefilterten Blätter werden dann so lange weiterverarbeitet, bis sie die gewünschte Farbe bekommen und dadurch ihr feinstes Aroma erhalten.

Um die Qualität dieser geernteten Blätter weiter zu erhalten, werden diese in speziellen, hermetisch verschlossenen Kapseln aufbewahrt, da sie durch den Kontakt mit Luft, Licht und Feuchtigkeit ihre ganze Qualität und ihr Aroma verlieren würden.

Bei der Teezubereitung müssen ein paar Dinge wie zum Beispiel Dosierung, Ziehdauer und Temperatur des Tees berücksichtigt werden, damit sich alle gewünschten Eigenschaften des Tees beliebiger Sorte entfalten können.


So sollte zum Beispiel Schwarztee bei 92 Grad in kurzer Zeit ziehen um sein Aroma zu entfalten. Im Gegensatz zu Grüntee, der sein vollstes Aroma erst nach längerer Zeit bei ca. 80 Grad erreicht.

Um dies zu erzielen, hat Special T. eine dafür eigens entwickelte Teemaschine entwickelt, welche es so noch nie gegeben hat. Diese erkennt jede eingelegte Teesorte, welche in Teekapseln verpackt sind, und bereitet diesen dann in gewünschter Perfektion zu.

In der Teekapsel entfalten sich die perfekt dosierten Teeblätter und offenbaren so ihr feinstes Aroma für ein perfektes Ô Green – Erlebnis. So bietet Special T. jederzeit feinsten Teegenuss für zu Hause.

Um den optimalen Teegenuss abzurunden, entwickelte Special T. eine sogenannte BONE CHINE- Porzellantasse, in der jeder Tee all seine Aromen entfalten kann.

Zu der bestellten Teemaschine, welche Special T. anbietet, zählen eine Anzahl von 12 Kapseln, 1 Tasse mit dazugehöriger Untertasse, 1 Wasserfilter plus kostenlose Lieferung.

Die Teemaschine gibt es in unterschiedlichen Editionen, wie beispielsweise „Asche des Fujiyama“ in Anthrazit, oder „Gipfel des Himalaya“ in weiß. Dazu gibt es Teesorten in sechs verschiedenen Kollektionen. Dazu zählen die Kollektionen „Classics“, „Creations“, „Pure Origins“, „Organic Infusions & Rooibos“, „T. Ceremonie“, und „Limited Editions“.

gesponserter Artikel

KategorienTrends Tags: ,

Damenröcke: Feminine Schnitte, frische Farben

14. April 2013 Keine Kommentare

cc by flickr / idhren

Die Urlaubszeit steht endlich vor der Tür und der Sommer naht in großen Schritten. Und mit den warmen Temperaturen kommt die Zeit der Röcke wieder: Ob kurz oder lang, uni oder gemustert, geblümt oder gestreift – Röcke sind wieder voll im Trend und angesagter denn je.

Ein Rock für alle Fälle

Ein Damenrock ist in diesem Frühjahr immer eine gute Wahl. Ob mit Bluse, Shirt oder Tunika kombiniert – es gibt viele Möglichkeiten, den Rock mal sportlich, klassisch oder trendy zu tragen. Ein Rock eignet sich auch ideal, um Rundungen geschickt zu kaschieren, da er Po und Hüften sanft umspielt und nicht wie in Hosen verstärkt zur Geltung bringt. Der Schnitt sollte immer passend zur Figur gewählt werden. Bei schlanken langen Beinen ist ein Minirock ein echter Hingucker, vorausgesetzt man ist sportlich und nicht zu alt. Ein Rock in mittlerer Länge ist für fast jede Frau geeignet, er verdeckt die Knie nicht und kann so auch im Büro getragen werden. Für das Büro ist auch ein Bleistiftrock geeignet. Er kann mit einem kurzärmeligen Rollkragenshirt getragen werden, so dass alles schön eng anliegt. Mit einem Blazer lassen sich so auch kältere Tage überstehen.

Das Material macht’s

Das Material des Rockes kann unterschiedlich ausfallen. Leinenröcke sind sehr angenehm für heiße Tage. Baumwolle eignet sich für mittelmäßige Temperaturen und Stoffe mit Satin- bzw. Seidenanteil sind insbesondere für besondere Momente oder abends einer gelungener Kauf. Eine gute Wahl sind auch Röcke aus einem Materialmix, Baumwolle mit Leinenanteil beispielsweise. Damenröcke in vielen bunten Farben können auch online im Internet erworben werden. So hat man zu Hause Zeit und Ruhe, um die Röcke anzuprobieren und zu sehen, welche Schuhe dazu getragen werden können. Darüber hinaus bietet die Anprobe zu Hause den Vorteil, dass man die eigenen Blazer oder Sommermäntel direkt anziehen kann und so sicherstellen kann, dass alles gut zusammenpasst.

Kein Sommer ohne Rock

Dieses Frühjahr macht es den Frauen leicht, sich gut und bequem zu kleiden. Ob im Büro, in der Freizeit oder zuhause – ein bunter Sommerrock ist angesagt und lässt sich wunderbar kombinieren. An kälteren Tagen kann er mit einer Leggings oder einer Strickjacke kombiniert werden.

Trendige Karnevalkostüme 2013

21. Januar 2013 Keine Kommentare

cc by pixabay / PublicDomainPictures

Die Nacht der Nächte steht vor der Tür, da gilt es für viele Menschen, ein passendes Kostüm für den Fasching zu finden. Zur Verfügung stehen hier sicherlich zahlreiche Kostümierungen, dabei kommt es natürlich auf den jeweiligen Geschmack des Karneval-Freundes an. Wichtig ist vielen Jecken dabei, mal in eine andere Haut zu schlüpfen und sich effektiv zu verändern. Mit dem Kostüm kann dann so richtig gefeiert und getanzt werden. Wer noch eine gute Idee für ein Karnevalskostüm sucht, wird hier sicher fündig werden. Je nach Affinität kann das Kostüm individuell kombiniert und abgewandelt werden. Nicht zu vergessen sind schließlich auch die vielen kleinen Accessoires, welche so ein Kostüm erst mal so richtig abrunden.

Karnevalskostüme für Damen

Die Damen haben großen Spaß an besonders femininen Verkleidungen. In Frage kommen hier auf jeden Fall die klassische Krankenschwester, die mystische Vampir-Dame oder das temperamentvolle Cow-Girl. Das Tolle an den Kostümen ist, dass ein und die gleiche Kostümwahl auf mannigfaltige Weise getragen und dargestellt werden kann, denn Frisur, Schminke und Accessoires tun ihr Übriges, was die Gesamterscheinung angeht. Eine Alternative an Kostümen wäre weiterhin noch Superwoman, Dirndl-Mädchen oder Bardame der 20er Jahre mit Federboa. Wer schließlich das Netz nach weiteren Möglichkeiten durchforstet wird dabei auch auf die neue Frühjahrsmode stoßen und positiv überrascht sein.

Fasching für Kinder und Männer

Kinder haben besonders Spaß daran, an Karneval ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Nicht selten schlüpfen sie dann in die Rolle ihrer geliebten Märchenfiguren. Das können Klassiker wie Biene Maja, Prinzessin oder Indianerin sein, aber eben auch die Darstellerinnen von neuen Teeny-Serien wie Hannah Montana und dergleichen. Auch wenn Männer gerne als Modemuffel gelten, so geben doch viele von ihnen an den Faschingstagen Vollgas, wenn es um die Maskerade geht. In Frage kommen hier zum Beispiel Kostüme wie Zorro, Vampir, Cow-Boy oder Supermann. Wer es witzig mag, kann sich vielleicht auch als Bugs-Bunny oder Clown gehen.