Home > Accessoires > Die Fernsehbrille von Linda Farrow und Jeremy Scott

Die Fernsehbrille von Linda Farrow und Jeremy Scott

Fernsehbrille by lesmadsBei den Kollegen von LesMads sind wir soeben auf eine ganz neue Interpretation des Wortes Fernsehbrille gestoßen. Etliche Menschen werden es kennen, dass sie zum Lesen oder Fernsehen eine Brille aufsetzen. Warum also dies nicht einfach mal wörtlich nehmen und einen direkt durch die Röhre auf die Röhre gucken lassen?

So oder so ähnlich haben wohl die Designer Linda Farrow und Jeremy Scott gedacht und gleich ein Brillengestell in TV-Optik entworfen. Natürlich geht das Ganze mehr in Richtung Retro-Flimmerkiste und nicht à la Plasma-TV, denn die alten Modelle haben eben noch Charme und damit das gewisse Etwas.

Besonders süß finden wir die kleine Antenne auf dem einen Brillenglas. Insgesamt schon etwas exzentrisch und wohl eher etwas für sehr Mutige, aber alles in allem ganz schön kreativ. Der Mittelpunkt ist einem damit sicher, muss ja nicht mal zum Fernsehen sein. Auch für alle super, die die Welt eh nur durch den Fernseher kennen… 😉 P574QVKQVPCU

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks