Home > Trends > Der Monki Online-Store ist da!

Der Monki Online-Store ist da!

Monki Store - flickr.com/Craig Morey

Wer nur über ein kleines Budget verfügt, dennoch witzige Mode kaufen will, hat nun die Möglichkeit, dies online im Monki Store zu tun. Dieser online Shop schickt sich an, die Welt von Hennes und Co ein wenig durcheinander zu rütteln, denn hier gibt es neben tollen preisgünstigen Kleidungsstücken auch jede Menge Accessoires, so dass man den virtuellen Shop eigentlich nicht mehr verlassen muss, um wirklich alles Benötigte zu erhalten. Selbst ein Business Outfit kann man sich hier zusammenstellen, denn auch etwas „seriösere“ Dinge erhält man hier. Wie ausgeführt, sind die Preise als sehr gut zu bezeichnen, so dass man als Berufsanfängerin hier sehr gut eine Grundausstattung für den Job zusammen kaufen kann – und noch gleich ein paar schöne Sachen für die nächste Party.

Der Monki online Store richtet sich an Frauen, Zielgruppe der unter 30 Jährigen, aber natürlich ist dies keine homogene Gruppe. So macht ein Stöbern auf der Suche nach Markenmode online oder um sich inspirieren zu lassen, auf jeden Fall Spaß – auch wenn man die 30 bereits überschritten hat, im Herzen aber jung geblieben ist. Das Schöne ist die Präsentation der Mode: Die Bilder erschöpfen sich nicht in der Darstellung der Stücke, sondern stellen sie in einen Kontext, zeigen nette Models, denen man den Spaß ansieht, den sie beim Tragen der Monki-Mode haben.

Der Monki Shop wird sich auf jeden Fall im Bereich Versandhandel als neue Ergänzung und auch als frischer Wind schnell einen Namen machen. Hier wurden die Ladengeschäfte schon im Vorfeld zu Kultläden, denen jetzt die online Variante, also „Kult für alle“, folgt. Auch die Herren der Schöpfung sollten diesen Store einmal besuchen, denn da Weihnachten naht, sind sicher ein paar Anregungen für schöne und originelle Geschenke gefragt. Da die Dame des Herzens sicher modebewusst ist, kann man ihr mit einem Schal oder einer Haarspange sicher eine Freude machen. Monki, der neue Online Store – ist gar nicht so affig!

KategorienTrends Tags: ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks