Home > Trends > Damen Nachtwäsche für die kalte Jahreszeit

Damen Nachtwäsche für die kalte Jahreszeit

cc by flickr / Selivanoff

In der winterlichen Jahreszeit, wenn die Nächte kalt sind und man meint, sie kriecht durch jede Ritze in die Zimmer, wechselt neben der wohlig warmen Tageskleidung auch die Nachtwäsche. Damit die Nächte kuschelig werden, sollte Frau in warme Wäsche schlüpfen und sich darin wahrlich wohl fühlen.

Nachtwäsche für jede Dame

Glücklicherweise gibt es eine große Auswahl an schöner Nachthemden und Co. Die Damen können sich feminine Nachtwäsche bestellen oder im gut sortierten Fachhandel erwerben.
Damit werden sie morgens frisch aufwachen und ausgeschlafen in den Tag starten. Die modernen Stoffe und Materialien versprechen entspannten Schlaf. Ein atmungsaktives Baumwollgemisch lässt die Luft zirkulieren und Wärmestau vermeiden. Es umschmeichelt die Haut und ist obendrein noch Pflegeleicht.

Zu den Klassikern gehört auch Nachtwäsche aus glänzender Seide. Seide macht diese Textilien zu einem absoluten Augenschmaus. Ein schlichtes Schlafgewand wird gleichermaßen zu einem verführerischen Accessoire.

Nachtwäsche ist aber nicht gleich Nachtwäsche, denn Reizendes heizt ein. Für Damen alter Altersklassen gibt es Dessous und Negligees, die viel zu schade sind, um nur damit ins Bett zu gehen. Vorbei sind die Zeiten von langweiligen, hoch geschlossenen Nachthemden, in dem sich Frau beim nächtlichen Seitenwechsel verfing.

Fader Pyjama ade! Mininachtkleid und ein süßer Morgenmantel sorgen für eine ganz andere Optik. Wobei auch der beliebte Flanellpyjama nicht zu verachten ist, wenn die Nächte wieder besonders kalt werden.

Über Geschmack lässt sich bekanntlich lange streiten. Auf den Versuch käme es an. Vielleicht kann Frau sich mit einer sportlichen Variante, einem Nachthemd mit bezaubernden Motiven oder auch etwas Gewagterem anfreunden. Wer es nicht mag, kann ja dann wieder seine mit Blümchen verzierten Nachtgewänder weiter tragen.

Farbe spielt große Rolle

Junge Frauen sehen in weißer Wäsche besonders engelhaft, in Rot verführerisch und in Schwarz gefährlich aus. Frisches Türkis, dunkles Lila oder zartes Rosa bringen Schwung und Lebensfreude. Etwas üppigere Damen müssen allerdings auf dieses nicht verzichten und sollten ihre Reize nicht verstecken. Auch für sie gibt es traumhaft schöne, erotische Wäsche.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks