Chino – Die Jeans bekommt Konkurrenz | Fashion-Guru
Home > Trends > Chino – Die Jeans bekommt Konkurrenz

Chino – Die Jeans bekommt Konkurrenz

cc by wikimedia/ Kuha455405

cc by wikimedia/ Kuha455405

Höchstwahrscheinlich liegt es mal wieder am momentan absolut angesagten Look der Serie „Mad Men“, denn die lässige Jeans bekommt aktuell Konkurrenz: Chino nennt sich die legere Hosen-Variante aus Stoff, die vor allem in den 50er und 60er Jahren Trend war.

Dabei ist die Chino ein echtes Multitalent, denn sowohl an Männern als auch an Frauen sieht sie gut aus, ob in lässig oder elegant. Mit einer Chino liegt man also immer goldrichtig. Die Stoffhose lässt sich bei uns Frauen aktuell super mit halbhohen Schnürstiefeln oder Ankle Boots kombinieren. Dazu noch ein feminines Oberteil und fertig ist der perfekte Look.

Im Sommer oder auf einer Party eignen sich zur Chino auch süße Ballerinas, Turnschuhe oder High Heels. Chinos gibt es in etlichen Farben, klassisch sind jedoch khaki oder beige. Männer wählen zu dieser Hose ein Karohemd oder ein lässiges Sakko. Aber auch grober Strick oder eine Lederjacke eignen sich als Kombi.

Bundfalten sind fast schon ein Must bei der Chino, je mehr desto besser. Nur wir Frauen sollten darauf achten, dass sie nicht unvorteilhaft sitzen (dann lieber auf Bundfalten verzichten) und die Taschen nicht aufspringen. Chinos sollten nie zu eng sitzen. Also, rein in den nächsten Laden und sich auf die Suche nach der perfekten Chino machen! 😉

KategorienTrends Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks