Home > Designer, Kollektionen > A Peace Treaty – Mode für den guten Zweck

A Peace Treaty – Mode für den guten Zweck

A Peace Treaty by highsnobetteImmer wieder gibt es Designer, die den Gewinn aus ihren Kollektionen nicht nur in die eigenen Tasche stecken, sondern damit auch etwas Gutes tun wollen. Eines dieser Labels ist A Peace Treaty, die mit jeder neuen Kollektion auf ein bestimmtes Thema aufmerksam machen wollen und einen Teil des Erlöses auch dafür spenden.

Hinter A Peace Treaty stecken die Dana aus Lybien und Farah aus Pakistan. Sie lernten sich in Italien kennen und beschlossen ihr Engagement für die Menschenrechte mit ihrer Liebe für Mode zu verbinden. Ihre Entwürfe sind schick und individuell. Die Farben sind meist eher dezent und mit kleinen filigranen Mustern versehen.

Im letzten Jahr gingen die Einnahmen aus der Kollektion nach Afghanistan um dort den Wiederaufbau zu unterstützen. Aktuell haben sie etliche Schals auf dem Markt, deren Erlös Frauen in Asien zu Gute kommen soll. Die Verbesserung ihrer Lebensumstände liegt den beiden Designerinnen am Herzen und sie wollen einen kleinen Beitrag zu deren Unabhängigkeit und Bildung leisten. Die Kollektion trägt den Namen „Sozan Doz“. Mit 100 Euro ist ein Schal natürlich alles andere als günstig, aber nur so können weite Teile der Einnahmen an die Projekte fließen.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks